Skip to main content

Gadgy – Heißluft – Popcornmaschine

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 9, 2019 10:32 am
HerstellerGadgy
MaterialKunststoff und Aluminium
Füllmengeca. 40 g
Dauer der Zubereitung13min.
Leistung900Watt
Automatische AbschaltungNein
ÜberhitzungsschutzKeine Angabe des Händlers
Leicht zu reinigenJa
Maße11 x 13,7 x 25,5cm
  • Machen Sie wie ein Profi Ihr eigenes frisches Popcorn jetzt zuhause mit dieser Mini Popcornmaschine für zuhause Nostalgie!
  • Geben Sie einfach Puffmais in den Heißluft Popcornmaker und betätigen den Startschalter.
  • Klein und transportabel, um sie schnell von Raum zu Raum zu bewegen.
  • Leicht zu reinigen – einfaches Abwischen mit einem Tuch genügt. 
  • Nichts als heiße Luft ist in diesem Fall völlig ausreichend und absolut gewollt: Heißluft-Popcornmaschinen kommen ganz ohne Öl und Butter aus, was für viele kalorienbewusste Genießer sehr interessant ist.
  • Wird im Kreis der Familie für die Kinder oder lieben Gästen ein spontaner Snack benötigt, dann kann die Popcornmaschine schnell für ausreichende Leckereien sorgen.

Wir haben die Gadgy Heissluft Popcornmaschine noch nicht persönlich getestet. Die hier beschriebenen Fakten sind eine Zusammenfassung aus den Kundenbewertungen, die man bei Amazon nachlesen kann. Diese Bewertungen sind sehr, sehr unterschiedlich. Mehr als 50% der Käufer sind mit 5 Sternen hochzufrieden – es gibt aber auch einige, die einen (problemlosen) Umtausch vornehmen mussten.

Grundsätzliches

Auf den ersten Blick erwirbt man mit diesem Produkt ein chices Teilchen, das einen Touch Nostalgie in die Küche zaubert. Keine Frage, es sieht wirklich schön aus. Doch gutes Aussehen ist nicht alles.

Bei der ersten Verwendung kann es sein, dass die Maschine zunächst nach Kunststoff riecht. Bei manchen Kunden ist diese noch nach dem dritten Gebrauch aufgetreten. Ob dies grundsätzlich so auftritt, kann man den Bewertungen schwer entnehmen. Es gibt sehr viele Kunden, die die volle Anzahl an Sternen verteilt haben – muss also nicht zwingend so sein. Man sollte allerdings nicht darüber überrascht sein und es einkalkulieren.

Verarbeitung der Gadgy Heissluft Popcornmaschine

Das Gerät ist nicht wirklich solide verarbeitet. Die Gadgy Popcornmaschine steht auf wackeligen Füßen, berichtet man. Außerdem besteht nach mehrfachem Gebrauch die Gefahr auf Überhitzung, so dass die Maschine dann keinen Mucks mehr von sich gibt, bis sie abgekühlt ist. Sie sollte also keinesfalls ohne Aufsicht verwendet werden.

Die „Popp-Rate“ beim Popcorn-Mais

Offenbar ist die Quote bei der Ausbringung / Popp-Rate je nach verwendetem Puffmais nicht immer gleich. Am besten hat sich hier die Marke Seeberger herausgestellt, bei der die Ausbringung fast 100% beträgt. Der Deckel verrutscht etwas beim Aufpoppen und kann aufgrund der Hitzeentwicklung nur mit einem Lappen wieder in die richtige Position gebracht werden.

Geräuschentwicklung

Die Arbeitslautstärke der Gadgy Popcornmaschine Heissluft ähnelt der eines Föns. Also nicht sehr laut, aber auch auf keinen Fall leise.

Zubereitungszeit

Im Vergleich zu anderen Popcornmaschinen braucht die Gadgy Heissluft Popcornmaschine je nach Maissorte ziemlich lang, um einen Durchgang abzuschließen. Und das, obwohl ihr Fassungsvermögen ohnehin nicht das höchste ist.

Fazit: Der Popcorn Maker macht seinen Job. Aber es geht mehr.

Von uns gibt es hier keine klare Kaufempfehlung. Es gibt ebenso preiswerte Varianten, die erheblich besser abschneiden. Trotzdem gibt es viele zufriedene Kunden. Es kommt klar darauf an, wie häufig man die Maschine verwenden möchte und welche Anforderungen man an sie stellt.


22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 9, 2019 10:32 am

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 9, 2019 10:32 am